zurueck ============================
AfA OS
[ AROS for AmigaOS ]
============================

Download AmiDevCpp
Version 0.4


Download DevPaks

DevPak Tutorial
(german only)


AmiDevCpp
Support Forum


über AmiDevCpp

about AmiDevCpp

contact
Was ist das Ziel von AfA OS ?

Die Idee ist, den AROS Quellcode in einer Art und Weise "zurück" zu portieren nach AmigaOS, dass man es zur Laufzeit "einpatchen"  und nutzen kann.

 Dadurch profitieren beide Seiten:

- AmigaOS bekommt neue Features von AROS, z.B. als Einstand die antialiased True-Type Fonts.

- AROS Quellcode kann auf vielen System unter realen Bedingungen getestet werden,
 wodurch mehr Bugs gefunden werden und AROS stabiler und kompatibler wird.

Die AROS Funktionen können also mit vielen nur für AmigaOS existierenden Applikationen getestet werden, die es unter AROS selbst gar nicht gibt, ausserdem kann man von AROS profitieren bevor es zu einem vollwertigen OS mit allen Features geworden ist.

Zuguter letzt kann man diese Funktionen für OS4, MOS und OS3.9 verfügbar machen (und natürlich auch AROS), wodurch die Kompatiblität der Systeme untereinander wieder erhöht wird, wenn die Progger sich an AROS halten.
Irgendwann kann man dann ganz auf AROS (ob 68K, PPC oder x86) umsteigen, wenn es dann mal fertig ist.
Was aber wahrscheinlicher wird, da AROS mehr in den Mittelpunkt des Interesses rückt und von viel mehr Leuten getestet wird.